justitia 003

Anpassung der Besoldung und Versorgung für 2011
Die Landesregierung legt Gesetzesentwurf vor

Der Gesetzesentwurf sieht u.a. vor, dass Beamtinnen und Beamte, die im Monat April 2011 wenigstens an einem Tag im Dienst standen, eine Einmalzahlung von 360,00 € erhalten.

Anwärterinnen und Anwärter erhalten eine Einmalzahlung in Höhe von 120,00 €.

Die Bezüge der Beamten sowie die der Anwärter erhöhen sich ab dem 01.04.2011 um 1,5 %.

Den vollständiges Gesetzesentwurf finden Sie hier.